Ausstellung zur Weihnachtsgeschichte

„Wir wandern zur Krippe…“
Unter diesem Motto hat Christine Otto in der Kreuzkirche neun verschiedene Szenen rund um die Weihnachtsgeschichte zusammengestellt. Handgearbeitete biblische Erzählfiguren in detailgetreu gestalteten Gebäuden, Requisiten und Hintergrundbildern ermöglichen großen und kleinen Besuchern einen ganz neuen Zugang zu den Ereignissen damals in Bethlehem.
Im Gegensatz zu klassischen Krippendarstellungen mit geschnitzten Figuren, erlauben die beweglichen Figuren von Christine Otto in sehr lebensnahen Momentaufnahmen dem Betrachter das direkte „Begreifen“ der Weihnachtsgeschichte. Die Szenen laden Erwachsene zum Verweilen und Nachdenken ein, Kinder können dank der vielfältigen Details neugierig in die damalige Zeit eintauchen.

Die Ausstellung läuft vom 1. Advent bis zum 3. Januar 2018.

Öffnungszeiten: am zweiten und dritten Advents-Wochenende, jeweils Samstag und Sonntag von 14:00 bis 16:00 Uhr, oder nach telefonischer Absprache.

Für Schul- und Kindergartengruppen dürfte die Ausstellung besonders interessant sein. Da für diese ein Besuch am Wochenende sicher nicht in Frage kommt, bieten wir an, dass Kinder-Gruppen an ganz normalen Wochentagen die Ausstellung besuchen können.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für Ihren Besuch, damit Ihre Gruppe sich die Ausstellung in Ruhe anschauen kann.
Tel: 0355 / 2 45 42 oder e-mail: cottbus@selk.de

Gerne bieten wir Ihnen auch an – wenn Sie das möchten – dass wir Ihre Gruppe durch unsere Ausstellung führen.