The Gregorian Voices in concert – am 28.04.2018 um 19 Uhr in der Kreuzkirche

Das bulgarische Vokaloktett aus Sofia unter der künstlerischen Leitung von Georgi Pandurov tourt durch Deutschland und macht am 28. April auch in der Kreuzkirche Station.

In schlichte Mönchskutten gekleidet erschaffen „The Gregorian Voices“ durch die beeindruckende Präsentation ihrer substanzreichen Stimmen eine großartige, mystische Atmosphäre, die gerade in Kirchen Raum greifend und sehr berührend ist.

Beginn des Konzertes ist um 19 Uhr, weitere Informationen finden sie hier.

21.04.18, 10:00 Uhr – PetrusBrunch in der Petruskirche Döbbrick

2018-04-21_DOE_PetrusBrunch_FlyerDas Thema „Mein Kind lebt online“ dürfte insbesondere Familien mit Schulkindern interessieren. Smartphone und Computer gehören für Kinder und Jugendliche zum Alltag.

Die Möglichkeiten dieser Kommunikationsmedien bieten durchaus positive Aspekte im Familienleben, sei es als Informationsquelle oder für die kurze Meldung an die Eltern, dass der Junior sich etwas verspätet, weil er den Bus verpasst hat.

Andererseits lauern im Internet aber auch Gefahren und die übermäßige Nutzung der Elektronik erinnert oftmals schon an Sucht. Zu diesem Spannungsfeld im Für und Wider der Mediennutzung referiert Tobias Thiel, Jugendbildungsreferent der Evangelischen Akademie Sachsen Anhalt.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Karfreitagskonzert 30. März 2018, 18.00 Uhr, Kreuzkirche Cottbus

KarfreitagskonzertChorwerke von Johann Sebastian und Johann Ludwig Bach sind zu hören beim Karfreitagskonzert am 30. März 2018, 18.00 Uhr, in der Kreuzkirche Cottbus. Unter Leitung von Christian Möbius singen der Kammerchor der Singakademie mit den Solisten Natalia Kupava, Liudmila Lokaichuk, Dirk Kleinke und Ingo Witzke, alle aus dem Ensemble des Staatstheaters. Es spielt das Bach Consort Cottbus.
[Weiterlesen…]

Grundsteinlegung für das Mehrgenerationenhaus

Grundsteinlegung MGWBei strahlendem Sonnenschein, allerdings etwas eisigen Temperaturen konnte die Zeremonie am Montagnachmittag vollzogen werden. Dank der ausführlichen Presse in Lausitzer Rundschau und Wochenkurier waren neben Gliedern und Freunden aus unseren Gemeinden auch eine große Zahl von Mietinteressenten gekommen.

Den vollständigen Bericht dazu finden Sie im aktuellen Gemeindebrief, Fotos der Grundsteinlegung in der Galerie und ein TV-Beitrag zu dem Projekt auf den Seiten von LTV.