„Musik für Ophicleïde und Orgel“ am Sonntag, 7. Mai, um 17 Uhr in der Kreuzkirche Cottbus

Plakat: Konzert für Ophicleïde und OrgelWir laden herzlich ein, zu einem Konzert aus der Reihe „con organo – Tage der Musik für Orgel, Stimmen und Instrumente“ am Sonntag, dem 7. Mai 2023 um 17 Uhr in die Kreuzkirche Cottbus.

Es erklingen u.a. Werke von J. S. Bach, C. Franck und A. Guilmant, vorgetragen von Marcus Schneider (Ophicleïde) und Kirchenmusikdirektor Peter Wingrich (Orgel).

Lassen Sie sich diese besondere Klangkombination nicht entgehen, die gespickt sein wird mit biblischen Texten, gelesen von Pfarrer Hartwig Neigenfind.

Der Eintritt ist frei. Die weiteren Konzerte der Veranstaltungsreihe können Sie diesem Flyer entnehmen.

Konzert des Staatstheaters am Karfreitag, 7. April 2023 um 18 Uhr in der Kreuzkirche

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Israel in Egypt HWV 54

Seit 1712 in London ansässig, hatte sich der äußerst produktive Georg Friedrich Händel in die Herzen des adligen England komponiert. 1738 lustwandelte man in den beliebten Vauxhall Gardens an einem lebensgroßen Denkmal zu seinen Ehren vorbei und lauschte seiner Oper „Xerxes“.

Die Blütezeit des englischen Oratoriums beginnt im selben Jahr mit dem ausgemachten Chor-Oratorium ISRAEL IN EGYPT, das lebhaft von Moses und Aaron, den zehn Plagen und schließlich dem Auszug der Israeliten aus Ägypten erzählt.

Ketevan Chuntishvili, Anne Martha Schuitemaker – Sopran
Rahel Brede – Alt
Dirk Kleinke – Tenor
Daníel Foki, Philipp Mayer – Bass
Mitglieder des Opernchores des Staatstheaters
Kammerchor der Singakademie Cottbus
Bach Consort Cottbus
Dirigent: Christian Möbius

Sternsinger – Lieder vom Licht
Ostinato Chorkonzert in der Kreuzkirche
am Sa., 15. Oktober um 18 Uhr

Vom 14.-16. Oktober ist das Vokalensemble Ostinato zu Gast in Cottbus. Sie werden am 15. Oktober um 18 Uhr in unserer Kirche ein Konzert unter dem Titel „Sternsinger – Lieder vom Licht“ singen. Es erklingen Werke u.a. von Heinrich Schütz, Anton Bruckner und Ernst Pepping, die sich mit Jesus Christus als dem Licht beschäftigen. Der Eintritt ist frei – um Kollekte wird gebeten.

Lieder für den Frieden – Benefizkonzert in der Kreuzkirche Cottbus am Fr., 13. Mai, um 19:30 Uhr

Flyer-Benefizkonzert Lieder für den FriedenJeden Tag lassen uns neue Bilder in eine Parallelwelt blicken – Menschen werden zu Spielfiguren ohne Wert und Identität. Was können die Künstler:innen in Cottbus tun, um etwas an dieser Situation zu ändern? Sie können den Krieg nicht beenden, doch sie können Leichtigkeit und Hoffnung spenden.

Aus diesem Grund werden am 13. Mai, um 19:30 Gesangs-Solist:innen (u.a. vom Staatstheater Cottbus), das Vokalensemble MGV Walhalla zum Seidlwirt und eine Pianistin ein Konzert in der Kreuzkirche Cottbus geben. Es werden Lieder und Arien von Mozart, Schubert, Mendelssohn (u.v.m) und ukrainische Lieder mit kurzen Texten zum Thema Frieden verknüpft. [Weiterlesen…]

Hallelujah – Die schönsten Himmelslieder – Björn Casapietra Konzert in der Kreuzkirche Cottbus, 30.04.2022 um 18:30 Uhr


In wunderschönen Kirchen und ausgesuchten Häusern umfasst sein Repertoire neben geistlichen Liedern wie „Panis Angelicus”, Mozarts „Ave Verum”, Schuberts berühmtes „Ave Maria” ebenso das weltberühmte „You Raise Me Up”. Aber auch der Sensationserfolg „Gabriellas Song” aus dem mehrfach ausgezeichneten Kinofilm „Wie im Himmel” und das traumhafte „Guten Abend, gut‘ Nacht” von Johannes Brahms stehen auf Casapietras Plan für einen unvergesslichen Konzertabend.

Karten gibt es deutschlandweit bei allen bekannten Eventim-VVK-Stellen online bei
www.eventim.de, www.ticketonline.de und www.getgo.de sowie vor Ort bei den bekannten VVK-Stellen.
 
Tourist-Information in der Stadthalle, Tel: 0355/7542444
KULTIKK-Ticketshop Spremberger Straße, Tel: 0355 3554994
Kleitz & Wirth Poznaner Straße, Tel: 0355 5902929
LR Medienhaus, Tel: 0355 481555
ADAC Geschäftsstelle Spremberger Straße
Wochenkurier Cottbus, Tel: 0355/431 2370
 
Bitte beachten Sie, dass es in der Kirche KEINEN Kartenverkauf gibt!

[weiterlesen…]

Hinweise zu den nächsten Gottesdiensten und Christvespern

Wir laden herzlich ein zu den kommenden Gottesdiensten am 4. Advent, Heiligabend und an den Weihnachtstagen. Für den Besuch der Christvespern am Heiligabend in der Kreuzkirche ist zwingend eine Voranmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich per E-mail (cottbus@selk.de) oder per Telefon (0355 / 2 45 42) über den Anrufbeantworter für die Gottesdienste an. 14:30 oder 15:30. Erst eine Rückmeldung aus dem Pfarrbüro garantiert Ihnen, dass Sie Ihre Plätze sicher haben.

Zusätzlich zum im Gemeindekalender bereits benannten Festgottesdienst am 25.12. um 11 Uhr, wird in der Kreuzkirche auch am 26.12. um 10:30 Uhr ein Gottesdienst (mit besonders viel Musik) gefeiert.

Konzert in der Kreuzkirche am Sonntag, 8.8.2021

Rudy Giovannini, der „Caruso der Berge“ gibt um 16 Uhr ein
Solokonzert in der Kreuzkirche.

Das Konzert ist bereits restlos ausverkauft. Nach aktuellen Corona-Bestimmungen wird es unter Einhaltung der AHA-Regeln ohne Testpflicht in der Kreuzkirche stattfinden. Die Kontaktdaten müssen erfasst werden, entweder mit der LUCA-App oder schriftlich. Der Einlass könnte sich dadurch in die Länge ziehen, bitte erscheinen Sie rechtzeitig. Konzertbesucher müssen Abstände einhalten, am Sitzplatz dürfen die Masken abgelegt werden.

Auskünfte gibt es NICHT im Kirchenbüro. Bitte wenden Sie sich ausschließlich an den Veranstalter:
Promotion/ Veranstaltungsservice
Steffi Gietzelt
Tel.: 0049 – (0)173-3721184
E-Mail: rgpromotion@googlemail.com

BERGE-Konzert verschoben

Das für den 17.05.2021 geplante Konzert mit der Band „Berge“ muss coronabedingt leider erneut verschoben werden und findet jetzt am 07.05.2022 statt. Karten behalten ihre Gültigkeit. Für telefonische Nachfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Konzertagentur „lausitz live“ unter 0355 / 547 888 10.